Zahlen & Fakten

Die Dachorganisation
MAPP-Empowerment gGmbH

Das Programm
ELTERN-AG, gestartet 2004

Erreichte Familien (Stand 31. Dezember 2018)
Von 2004 bis Dezember 2018: 5.974 Eltern mit 13.143 Kindern

Kursleiter*innen (Stand 31. Dezember 2018)
365 Trainer*innen in 15 Bundesländern

Konzept
ELTERN-AG ist ein Elternkurs mit 20 wöchentlichen Treffen à zwei Stunden. Zwei ausgebildete Kursleiter*innen organisieren und moderieren die homogenen Elterngruppen. In einer ELTERN-AG treffen sich meistens acht bis zwölf Teilnehmer*innen. Die Familien befinden sich in der Familienplanungsphase oder haben Kinder, die noch nicht in die Schule gehen. Erfahrungsaustausch und die Themen Familie und Erziehung stehen in der ELTERN-AG immer im Mittelpunkt. Es gibt kein festgelegtes Curriculum, die Eltern bestimmen grundsätzlich die Themen, lediglich die Struktur der Treffen steht fest. Bei Bedarf wird Kinderbetreuung angeboten.

News

vom 25.07.2019

Basteln mit Kindern – Anleitung „Hai und Fisch“

Haie sind Fische aus der Klasse der Knorpelfische. Zu ihrer Beute zählen, neben anderen Haien, Robben und Rochen, auch Fische. Es sind über 500 verschiedene Haiarten bekannt. Deshalb kann auch der Hai von euch und eurem Kind individuell und in allen Variationen gebastelt werden.

weiterlesen…

vom 12.07.2019

Pflegekräfte im Arbeitsalltag mit immer mehr Gewalt konfrontiert

Pflegekräfte werden immer mehr mit verbalen sowie körperlichen Angriffen ihrer Patient*innen konfrontiert. Erst vor wenigen Wochen bedrohte in den Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg ein Patient eine Krankenschwester nach Medikamentenmissbrauch mit einem Messer. Die Themen Deeskalation und Gewaltprävention rücken damit immer weiter in den Fokus. Das Anti-Gewalt-Training (AGT) Magdeburg der MAPP-Empowerment gGmbH setzt genau dort an.

weiterlesen…