Zahlen & Fakten

Die Dachorganisation
MAPP-Empowerment gGmbH

Das Programm
ELTERN-AG, gestartet 2004

Erreichte Familien (Stand 31. Dezember 2018)
Von 2004 bis Dezember 2018: 5.974 Eltern mit 13.143 Kindern

Kursleiter*innen (Stand 31. Dezember 2018)
365 Trainer*innen in 15 Bundesländern

Konzept
ELTERN-AG ist ein Elternkurs mit 20 wöchentlichen Treffen à zwei Stunden. Zwei ausgebildete Kursleiter*innen organisieren und moderieren die homogenen Elterngruppen. In einer ELTERN-AG treffen sich meistens acht bis zwölf Teilnehmer*innen. Die Familien befinden sich in der Familienplanungsphase oder haben Kinder, die noch nicht in die Schule gehen. Erfahrungsaustausch und die Themen Familie und Erziehung stehen in der ELTERN-AG immer im Mittelpunkt. Es gibt kein festgelegtes Curriculum, die Eltern bestimmen grundsätzlich die Themen, lediglich die Struktur der Treffen steht fest. Bei Bedarf wird Kinderbetreuung angeboten.

News

vom 11.06.2019

„Eltern haben Blumen verdient!“ - von Elternwerbung und Wertschätzung

Morgens halb zehn in Deutschland: Ich stehe bei etwa 4 Grad an einer Bushaltestelle. Auch wenn das Wetter an diesem trüben Januartag nicht zu einem Spaziergang einlädt, hält es eine Handvoll Magdeburger*innen nicht davon ab, den Weg nach Draußen zu finden. Auch ich gehöre dazu. Obwohl ich eine Frostbeule bin, spüre ich die Kälte in diesem Augenblick nicht. Ganz im Gegenteil! Heute ist mir trotz der eisigen Temperaturen sogar warm, denn ich bin aufgeregt. Nein, ich möchte keinen ausschreitenden Streit schlichten und ich muss auch keine öffentliche Rede vor tausenden Zuschauer*innen halten. Ich möchte nur eine einzelne Person ansprechen, genauer gesagt eine Mama. Sie ist gerade mit ihren drei kleinen Kindern unterwegs.

weiterlesen…