Zahlen & Fakten

Die Dachorganisation
MAPP-Empowerment gGmbH

Das Programm
ELTERN-AG, gestartet 2004

Erreichte Familien (Stand 31. Dezember 2017)
Von 2004 bis Dezember 2017: 5.310 Eltern mit 11.683 Kindern

Kursleiter*innen (Stand 31. Dezember 2017)
343 Trainer*innen in 15 Bundesländern

Konzept
ELTERN-AG ist ein Elternkurs mit 20 wöchentlichen Treffen à zwei Stunden. Zwei ausgebildete Kursleiter*innen organisieren und moderieren die homogenen Elterngruppen. In einer ELTERN-AG treffen sich meistens acht bis zwölf Teilnehmer*innen. Die Familien befinden sich in der Familienplanungsphase oder haben Kinder, die noch nicht in die Schule gehen. Erfahrungsaustausch und die Themen Familie und Erziehung stehen in der ELTERN-AG immer im Mittelpunkt. Es gibt kein festgelegtes Curriculum, die Eltern bestimmen grundsätzlich die Themen, lediglich die Struktur der Treffen steht fest. Bei Bedarf wird Kinderbetreuung angeboten.

News

vom 23.04.2018

Welttag des Buches – Lest mehr vor!

Liebe Eltern, Geschwister, Tanten, Onkel, Großeltern und Kinderfreund*innen, überall heißt es, Vorlesen sei wichtig. Doch wieso ist das wichtig? Welche Entwicklungen werden dadurch bei Kindern gefördert? Und wann ist eigentlich das richtige Alter dafür gekommen? Fragen über Fragen, die unserem Team von der ELTERN-AG in den Kopf kommen. Zum Welttag des Buches haben wir in unseren Bücherregalen gekramt, mit unseren Kindern, Familien und Freunden gesprochen und uns dazu mal ein paar Gedanken gemacht.

weiterlesen…