Aktuelles

Das PHINEO-Siegel bestätigt: ELTERN-AG wirkt

vom 20.08.2012

Verleihung des PHINEO-Wirkt-SiegelsAls eine von bundesweit 23 Organisationen hat die MAPP Empowerment GmbH (gemeinnützig) Programm ELTERN-AG das PHINEO-„Wirkt“-Siegel im Themenfeld „Kinder in Armut“ erhalten. Mit dem Siegel hat PHINEO als unabhängiges Analyse- und Beratungshaus ELTERN-AG die Wirksamkeit zur Bekämpfung von Kinderarmut bescheinigt.

Armut – und Kinder, die in relativer Armut aufwachsen – gibt es nicht nur in fernen Ländern, sondern auch in Deutschland! Der Unterschied: Hierzulande ist Armut weitgehend unsichtbar. Die Kinder leiden deshalb aber nicht weniger unter den Folgen. Sie erleben Ausgrenzung, verlieren den Anschluss und haben oftmals schlechtere Zukunftschancen. 

Bei der PHINEO-Analyse wurden vor allem hinterfragt: Welche Handlungsansätze haben sich bewährt? Was wirkt? Und wo sind Spenden besonders notwendig? Um Sozialen Investoren - Spendern, Stiftungen und sozial engagierten Unternehmen - zu zeigen, wie sie gesellschaftliches Engagement mit Wirkung im Themenfeld Kinder in Armut erkennen und stärken können, hat das unabhängige Analyse- und Beratungshaus PHINEO in Berlin über ein Jahr lang eine umfassende Analyse durchgeführt. Im Rahmen dieser Analyse wurden in einem mehrstufigen Verfahren bundesweit 49 gemeinnützige Organisationen untersucht. 23 Projekte erhalten die PHINEO-Qualitätsempfehlung für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement, das Wirkt-Siegel. Das PHINEO-Wirkt-Siegel ist für ein gemeinnütziges Projekt eine Auszeichnung. Es wird unter anderem in Zusammenarbeit mit UNICEF Deutschland und den Stiftungen „Children for a better world" sowie „Stifter für Stifter" verliehen.

« Zurück zur Artikelübersicht

ELTERN-AG

Von 2004 bis Juni 2018 haben wir mit 353 Trainer*innen 5.637 Eltern und 12.400 Kinder erreicht.