ELTERN-AG in der Presse 2012

ELTERN-AG erhält die NORD/LB Weihnachtsspende 2012

Volksstimme Magdeburg vom 13.12.2012

Jedes Jahr vergibt die NORD/LB an soziale Projekte eine Weihnachtsspende. Im Jahr 2012 überzeugte das Programm ELTERN-AG. Als Anerkennung für die intensive und erfolgreiche Arbeit im Bereich Familie nahm Geschäftsführerin Janet Thiemann, von der ELTERN-AG, in Magdeburg die Spende in Höhe von 5.000 € von Herrn Dr. Hinrich Holm entgegen."Es freut uns, dass das Konzept mittlerweile auch in anderen Bundesländern erfolgreich angeboten wird. Mit unserer Spende möchten wir die Leistungen der ELTERN-AG anerkennen", sagte Dr. Hinrich Holm. Herr Norbert Bischoff, Sozialminister Sachsen-Anhalts, gratulierte persönlich zur erfolgreichen Arbeit er ELTERN-AG.

Das gespendete Geld kommt den kommenden ELTERN-AGs zugute. Hiervon werden unter anderem die Räumlichkeiten, die Kinderbetreuung während der ELTERN-AGs und die Kursleiter bezahlt.

In der Ausgabe vom 13.12.2012 berichtet die Volksstimme über die Weihnachtsspende der NORD/LB an die ELTERN-AG.

Volksstimme Artikel

Der Magdeburger Regionalsender MDF.1 war vor Ort und interviewte Geschäftsführerin Janet Thiemann zum Programm ELTERN-AG. (ab 2 Min.)

MDF.1 Beitrag

« Zurück zur Artikelübersicht

News

vom 04.03.2019

Wie ich ELTERN-AG Patin wurde ...

Letztes Jahr im Sommer 2018 war auf unserem Leuchtturm Spielplatz ein Spielplatzfest, die Sonne lachte. Ich machte mich auf den Weg mit meinen liebevollen Kindern (Sohn 10 Jahre, Tochter 6 Monate). Es war toll. Es gab Kaffee, Kuchen, Eis ... viele schöne Möglichkeiten für die Kinder. Eine große Überraschung an dem Tag war, dass uns die liebevolle Patentante meiner Kinder besucht hat, sie ist mein Lieblingsmensch und wir genießen immer unsere gemeinsame Zeit zusammen.

weiterlesen…

vom 23.01.2019

Motivation - schnapp sie dir!

Mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören, geduldiger sein - Es gibt zahlreiche gute Vorsätze, für die man jede Menge Motivation braucht. Da haben wir das Passende für euch! Einfach ausdrucken und zu Hause oder im Büro aufhängen oder auch verschenken.

weiterlesen…