ELTERN-AG in der Presse 2004 bis 2010

Starke Eltern für starke Kinder – die ELTERN-AG

Onlineforum "Elternforen.com" vom 14.05.2010

Starke Eltern für starke Kinder – die ELTERN-AG

14. Mai 2010 von Redaktion

Immer wieder gibt es private Initiativen engagierter Menschen, die von einer einfachen Idee ausgehend bald schon eine regelrechte Welle auslösen. So oder ähnlich erging es auch der ELTERN-AG, die vor einigen Jahren in Magdeburg gegründet wurde und seitdem bereits einige Zweigstellen in Deutschland verzeichnen darf.
Doch fangen wir ganz vorne an: In den Jahren 2004 bis 2006 wurde die ELTERN-AG als sowohl wissenschaftlich als auch praktisch orientiertes Pilotprojekt von verschiedenen Ministerien in Sachsen-Anhalt unterstützt und gefördert. Ziel der ELTERN-AG war und ist es, eine Art Schule und praktische Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern zu bieten – auch und insbesondere in schwierigen Lebensumständen. Dabei ist der Ansatz dieser “Elternschule” in Deutschland beispiellos: Nicht Belehrung und Anleitung stehen in der ELTERN-AG im Vordergrund, sondern die Aktivierung und Mobilisierung eigener Erfahrungen und Erfahrungswerte. Angesprochen sind alle Eltern, die brennende Fragen zum Thema Erziehung haben, die sich selbst kritisch hinterfragen möchten oder die auf Grund schwieriger Umstände (verhaltensauffällige Kinder, massive Probleme in der Schule und bei sozialen Kontakten...) einfach nicht mehr weiterwissen. Die ELTERN-AG bietet hier praktische Hilfeleistung auf Augenhöhe: Ohne pädagogischen Zeigefinger wird hier unter Leitung eines Mentors das eigene Verhalten reflektiert; neue Verhaltensweisen und Erziehungsmethoden eingeübt und gefestigt. Gewaltfreiheit und der Glauben an instinktiv verankerte, richtige Erziehungsfähigkeiten stehen dabei im Mittelpunkt des Konzepts. Dabei sind sowohl Elternpaare als auch Alleinerziehende ausdrücklich zu den Kursen der ELTERN-AG eingeladen.
Das Konzept zeigte bald einen so großen Erfolg, dass das Projekt einer aktiven Elternschule auch bundesweit ausgedehnt werden sollte. Inzwischen gibt es nicht nur in Sachsen-Anhalt, sondern auch in Schleswig-Holstein MentorInnen, die vor Ort eine ELTERN-AG betreiben – weitere Standorte sollen folgen. Neben den zahlreichen positiven Erfahrungsberichten begeisterter Eltern hat das Magdeburger Projekt eine weitere Anerkennung erhalten – es ist als beim bundesweiten Wettbewerb als “Ausgewählter Ort der Ideen 2010" ausgezeichnet worden.

Internet: http://www.eltern-ag.de/Neuigkeiten

« Zurück zur Artikelübersicht

News

vom 12.07.2019

Pflegekräfte im Arbeitsalltag mit immer mehr Gewalt konfrontiert

Pflegekräfte werden immer mehr mit verbalen sowie körperlichen Angriffen ihrer Patient*innen konfrontiert. Erst vor wenigen Wochen bedrohte in den Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg ein Patient eine Krankenschwester nach Medikamentenmissbrauch mit einem Messer. Die Themen Deeskalation und Gewaltprävention rücken damit immer weiter in den Fokus. Das Anti-Gewalt-Training (AGT) Magdeburg der MAPP-Empowerment gGmbH setzt genau dort an.

weiterlesen…