Aktuelles

Ein erfolgreiches neues Jahr wünscht Ihnen die ELTERN-AG!

vom 23.01.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Partner, Unterstützer und Wegbegleiter,
liebe Freunde und Mentoren,

im Büro der ELTERN-AG ist nach den erholsamen Feiertagen wieder der ereignisreiche Alltag eingekehrt. Wir hoffen, Sie hatten ebenfalls einen gelungenen Jahreswechsel und wünschen Ihnen für 2012 sowohl privat als auch beruflich zwölf rundum erfolgreiche Monate.

Unsere Highlights im Jahr 2011

Im letzten Jahr hat sich unser Team erneut vergrößert, sodass derzeit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der MAPP-Empowerment GmbH (gemeinnützig) für die ELTERN-AG tätig sind. Außerdem sind auch drei kleine MAPPets, der Nachwuchs unserer Kolleginnen, hinzugekommen. 2011 erblickten Sophia, Mathis und Nele gesund und munter das Licht der Welt. Voller Vorfreude warten wir nun auf die Ankunft eines weiteren MAPPets, der in wenigen Wochen zur Welt kommen wird.

Doch nicht nur unser Team wächst kontinuierlich. Auch das ELTERN-AG Netzwerk nimmt mittlerweile eine beachtliche Größe an. ELTERN-AG ist bereits in neun Bundesländern vertreten. In diesem Jahr wurden erstmals ELTERN-AGs in Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Die Vorbereitungen für die erste bayrische ELTERN-AG laufen auf Hochtouren. 

Die 2010 in Schleswig-Holstein zertifizierten Mentoren haben nach Abschluss ihrer Ausbildung auch 2011 regelmäßig ELTERN-AGs durchgeführt. In unserer Modellregion Sachsen-Anhalt konnten, u.a. mit Hilfe der Jugendämter in Magdeburg und Halle, acht neue ELTERN-AG Kurse in Aschersleben, Bitterfeld-Wolfen, Halle und Magdeburg durchgeführt werden. Insgesamt haben wir im vergangenen Jahr 42 ELTERN-AG mit  378 Eltern und 832 Kindern durchgeführt. Außerdem haben 82 Pädagogen an der ELTERN-AG Mentorenausbildung teilgenommen. Somit haben wir von 2004 bis heute 172 Kursleiter ausgebildet, 126 ELTERN-AGs durchgeführt und damit ca. 1.048 Eltern und 2.512 Kinder nachhaltig erreicht!

Doch nicht nur die Zahlen zeigen den Erfolg unseres ELTERN-AG Konzeptes. Auch die empirische Begleitforschung in Kooperation mit dem nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung e.V. beweist die nachhaltige Wirkung von ELTERN-AG. Es ist wunderbar zu sehen, wie gut den Eltern unsere ELTERN-AG tut. Eine Mutter äußerte sich wie folgt: „Ich höre gerne, was bei anderen los ist und dass man halt wirklich sagt: 'Hach, ich verzweifle hier'. Und dass aber eine andere Mutter sagt: 'Ja, ich auch'. Dass man wirklich nicht die Einzige ist. Und wenn man das hört, das gibt einem Mut, und man weiß, okay, man macht es doch richtig.“  
Für eine andere Mutter waren die 20 Wochen „einfach viel zu kurz“, denn „dieses genauere Erläutern, [...] Erzählen, dieser Austausch, [...] der war einfach zu kurz“. Sie und die anderen Teilnehmer „sind zur Familie geworden.

Solche Statements sind unser Antrieb, auch in Zukunft möglichst vielen Eltern, die es besonders schwer haben, die Chance zu geben, an einer ELTERN-AG teilzunehmen.

Durch die Nominierung von Prof. Armbruster mit der ELTERN-AG im Rahmen der Aktion „Die Verantwortlichen", einer Initiative der Robert-Bosch-Stiftung, im März 2011 erhielt die ELTERN-AG im Laufe des vergangenen Jahres erneut öffentliche Beachtung. 

Unser Ausblick für das Jahr 2012

Dieses Jahr werden viele Augen auf unser Programm gerichtet sein, wenn ab 1. März 2012 „DEUTSCHLAND RUNDET AUF“ startet. Bei diesem, völlig neuen Spendenprojekt können durch Aufrunden an den Kassen von Penny, Sportscheck und anderen Geschäften kleine Cent-Beträge für soziale Projekte in Deutschland gespendet werden. Da wir als erstes Projekt ausgewählt wurden, sind wir schon jetzt ganz gespannt, wenn es ab März bundesweit „Aufrunden bitte!“ heißt. Machen Sie mit! 
Weitere Infos zu DEUTSCHLAND RUNDET AUF und einen tollen Kinospot, gesprochen von Til Schweiger, finden Sie unter www.deutschland-rundet-auf.de.

2012 möchten wir dazu nutzen, ELTERN-AG bundesweit noch bekannter zu machen und unser Programm in weiteren Bundesländern zu implementieren, damit alle Kinder – unabhängig ihrer Herkunft – faire Bildungs- und Lebenschancen erhalten.  
Wir werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schulungen durchführen (Termine siehe Homepage) sowie in ganz Deutschland unterwegs sein und die ELTERN-AG auf Kongressen, Tagungen und in Workshops präsentieren, um neue Kooperationspartner zu gewinnen. 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und verbleiben mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für das neue Jahr

Ihr
Meinrad Armbruster 
(Geschäftsführer)

Ihre
Janet Thiemann 
(Geschäftsführerin)

und das gesamte Team der 
MAPP-Empowerment GmbH (gemeinnützig), 
Programm ELTERN-AG

« Zurück zur Artikelübersicht

ELTERN-AG

Von 2004 bis Juni 2018 haben wir mit 353 Trainer*innen 5.637 Eltern und 12.400 Kinder erreicht.