Aktuelles

Das Programm ELTERN-AG erhält den „Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2013"

vom 18.10.2013

„Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2013"

Liebe Partner, Unterstützer und Freunde der ELTERN-AG,

manchmal passieren auch uns Erwachsenen noch Dinge, die uns sprachlos machen und von denen wir nie zu träumen gewagt hätten. Wir freuen uns, Ihnen/Euch mitteilen zu dürfen, dass das Programm ELTERN-AG mit dem

Klaus J. Jacobs Best Practice Prize 2013

ausgezeichnet wird.

Mit diesem internationalen Preis honoriert die Jacobs Foundation außergewöhnliches Engagement von Institutionen oder Persönlichkeiten, die innovative Lösungen für die Kinder- und Jugendentwicklung praktisch umsetzen. Wir fühlen uns geehrt, sind ergriffen, stolz und immer noch ein bisschen ungläubig.

Wir wissen, dass diese Auszeichnung ohne Sie/Euch nicht möglich gewesen wäre und danken 196 Trainer*innen, 55 Kooperationspartnern, Finanzierern, Beratern, Wegbegleitern, Türöffnern, Zuhörern und und und...

Danke für das Vertrauen, die Freude und die Motivation

Danke aber auch für die kritischen Worte, die uns in den vergangenen Jahren immer wieder geholfen haben, unseren Weg zu überprüfen und neue Pfade zu beschreiten.

Der Preis ist mit 200.000 Schweizer Franken dotiert. Dieses Geld wird in die Erweiterung und Verstetigung der deutschlandweiten Standorte fließen und dabei helfen, noch mehr Familien in besonders belastenden Lebenslagen mit dem Programm ELTERN-AG zu erreichen.

Verabschieden möchten wir uns heute mit den sehr passenden Worten, die hell beleuchtet auf unserer alten Magdeburger Hubbrücke stehen: "Von hier aus noch viel weiter"!

Mit Gänsehaut und Freudentränen in den Augen

Ihr/Euer Team der ELTERN-AG

« Zurück zur Artikelübersicht

ELTERN-AG

Von 2004 bis Juni 2018 haben wir mit 353 Trainer*innen 5.637 Eltern und 12.400 Kinder erreicht.